By Karina Boldyreva

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - own und agency, observe: 1,3, Universität Hamburg (Department für Wirtschaft und Politik), Veranstaltung: own, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Phänomen Leiharbeit ist für die Bundesrepublik nicht neu. Seit den siebziger Jahren wird die Leiharbeit in den Betrieben angewendet und durch das Gesetz zur Regelung der gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung (AÜG) von 1972 gesteuert. Eine stetige Verbreitung dieser Beschäftigungsform bewirkte jedoch die Veränderung des AÜG: Ab dem 01.01.2003 galt, dass ab dem dreizehnten Überlassungsmonat eines Arbeitnehmers an einen Entleiher dem Leiharbeitnehmer die Lohn- und Arbeitsbedingungen vergleichbarer Arbeitnehmer im Entleihbetrieb (‚Stammarbeitnehmer’) gewährt werden müssten. Später sollte dieses Gleichbehandlungsgebot sogar schon ab dem ersten Monat der Arbeitnehmerüberlassung gelten.
Die daraufhin abgeschlossenen Tarifverträge haben in der Gesellschaft sowie in der Wissenschaft eine Diskussion über die Handhabung des „Equal Pay“-Prinzips ausgelöst, oft mit der Argumentation, dass durch die niedrigen Tarifverträge ein software zur Umgehung dieses Gleichbehandlungsgebots geschaffen wurde.
Auf der gesamtwirtschaftlichen Ebene bewirkten die Tarifverträge einerseits einen „Lohndumping“ auch in anderen Branchen, wie in der Gebäudereinigung, andererseits kam es zu einem „Strukturwandel“ und sogar zu einer „Erosion“ auf dem Arbeitsmarkt. In diesem Zusammenhang wurde von einer „Abkehr vom „Normalarbeitsverhältnis“ mit einer langfristigen Bindung der Arbeitnehmer an ein Unternehmen“ in die Richtung der neuen Beschäftigungsformen gesprochen.
In der Betriebswirtschaft wird diese Tendenz durch die Flexibilisierungsstrategien im Personalmanagement erklärt. Theoretische Begründungen werden aber auch mit Hilfe des Transaktionskostenansatzes ausgearbeitet, und zwar nach dem Muster von „Make-or-Buy“-Entscheidungen. Erfüllt die betriebliche state of affairs bestimmte Voraussetzungen, so gilt es als ineffizient, z.B. in shape von Weiterbildung in das Humankapital zu investieren („Make“). Die Arbeitsleistungen – andererseits – bezieht guy auf dem Markt („Buy“).
Die erwähnten Voraussetzungen basieren auf solchen Elementen der Transaktionskostentheorie wie Spezifität, Unsicherheit und Häufigkeit. Je nach Ausprägung dieser Merkmale lässt sich die gesamte Belegschaft eines Unternehmens in vier verschiedene Segmente aufteilen, wobei jedes phase spezifische personalwirtschaftliche Maßnahmen erfordert und die Entscheidung der „Eigenerstellung“ oder des „Fremdbezugs“ der Arbeitsleistung argumentiert.

Show description

Read Online or Download Das Phänomen Leiharbeit aus der Perspektive der Transaktionskostentheorie (German Edition) PDF

Similar hr & personnel management books

Compensation and Benefit Design: Applying Finance and - download pdf or read online

In repayment and profit layout, Bashker D. Biswas indicates precisely tips to deliver monetary rigor to the most important "people" judgements linked to reimbursement and profit software improvement. This entire ebook starts off through introducing a precious Human source lifestyles Cycle version for contemplating reimbursement and gain courses.

Read e-book online Can You Afford to Ignore Me?: How to Manage Gender and PDF

Are you able to have enough money to disregard Me? tackles the most serious points of doing enterprise within the twenty first century: dealing with gender and cultural changes within the office. Written in particular to aid managers and senior executives leverage the confirmed advantages of a extra gender-balanced, culturally diversified staff and management pipeline, the ebook combines the real-world stories of foreign enterprise advisor Elisabet Rodriguez Dennehy with clinical learn in body structure, economics, organizational habit, company management and different fields.

Read e-book online HR 2020 - Personalmanagement der Zukunft: Strategien PDF

Das Personalmanagement als Impulsgeber:Fachkräftemangel, veränderte Anforderungen der Generationen, neue Führungslogiken und Unzufriedenheit der Geschäftsführung mit der Personalabteilung – das Personalmanagement muss zahlreiche Herausforderungen meistern. Viele Unternehmen haben deshalb die flexiblere und vermeintlich günstigere substitute gewählt: Outsourcing!

Get Interviewing for the Selection of Staff: Volume 30 PDF

This e-book, first released in 1956, is meant should you interview humans to evaluate their suitability for appointment or promoting to a selected place of employment. The authors talk about diverse equipment of interviewing, the best way to create acceptable questions for the interview, and the way to arrive conclusions with the solutions given.

Additional resources for Das Phänomen Leiharbeit aus der Perspektive der Transaktionskostentheorie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Phänomen Leiharbeit aus der Perspektive der Transaktionskostentheorie (German Edition) by Karina Boldyreva


by James
4.5

Rated 4.66 of 5 – based on 12 votes